Verkehrsunfall

22.11.2020; 06.25 Uhr; BAB38 Richtung Leipzig Höhe Bennungen

today22. November 2020 12

Hintergrund
share close

Ein Kleintransporter befuhr den rechten Fahrstreifen und wich einem die Fahrbahn querenden Tier aus. Dadurch geriet das Fahrzeug auf den Grünstreifen und fuhr auf das Anfangssegment der Schutzplanken auf. Dabei wurden 19 Segmente der Schutzplanke, ein Verkehrszeichen sowie der Motor des Transporters beschädigt. Der Fahrer (29) blieb unverletzt. Der Sachschaden allein am Fahrzeug beträgt etwa 20.000,- Euro. Zudem liefen Betriebsstoffe aus, welche beseitigt werden mussten.

Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

Geschrieben von: Radio SGH

Rate it

Vorheriger Beitrag

Werbung

0%