Polizeimeldung

Beifahrerin eines Falschparkers wurde vorläufig festgenommen

today29. November 2020 6

Hintergrund
share close

Am Samstagfrüh, 07.15 Uhr, wurde in der Lutherstadt Eisleben, auf einem Behindertenparkplatz eines Einkaufscenters, ein widerrechtlich abgestelltes Auto festgestellt. Die an dem Fahrzeug angebrachten amtlichen Kennzeichentafeln gehörten nicht an diesen PKW. Diese wurden sichergestellt. Der Fahrzeugführer war nicht anwesend. Dessen Beifahrerin, eine 31-​jährige Hallenserin, wurde vorläufig festgenommen, da gegen sie ein aktueller Untersuchungshaftbefehl bestand. Die Frau wurde, nach einer in Halle (Saale) durchgeführten Ermittlungs-​Richtervorführung, die noch am Samstagvormittag stattfand, einer halleschen Justizvollzugsanstalt zugeführt. Gegen den Fahrer wurde eine Ordnungswidirigkeitsanzeige wegen Falschparkens erstattet. Zudem muss er mit einer Strafanzeige gegen sich rechnen, da die Kennzeichen nicht an das Auto gehörten.

Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

Geschrieben von: Radio SGH

Rate it

Vorheriger Beitrag

Polizeimeldung

Raubstraftat

In einer Tankstelle von Hettstedt hat am späten Freitagabend ein bislang noch unbekannter Mann Waren im Wert von etwa zehn Euro entwendet, ohne diese zu bezahlen. Ein couragierter Zeuge versuchte, den Unbekannten an der Flucht zu hindern. Es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung, infolgedessen der Zeuge durch den Täter mit der Faust traktiert wurde. Der Mann flüchtete in bislang unbekannte Richtung. Die gefertigten Videoaufzeichnungen werden nun ausgewertet. Die Kripo ermittelt […]

today29. November 2020 20

0%