Polizeimeldung

Angerempelt und abgehauen

today16. Dezember 2020 3

Hintergrund
share close

Im Kammritzer Weg von Hettstedt ist es Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro gekommen. Ein Opelfahrer parkte rückwärts aus und stieß dabei gegen ein anderes Fahrzeug. Zeugenaussagen zufolge verließ der Unfallverursacher übergangslos den Unfallort. Die Kriminalpolizei ermittelt nun gegen den Fahrzeughalter des verursachenden Autos, der aus dem Landkreis Mansfeld-​Südharz stammt, da dessen Kennzeichen notiert wurden.

Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

Geschrieben von: Radio SGH

Rate it

Vorheriger Beitrag

Polizeimeldung

Verkehrsrowdy unterwegs

Dienstagnachmittag fuhr eine bislang noch unbekannte junge Autofahrerin die Obere Glumestraße in der Lutherstadt Eisleben, Zeugenaussagen zufolge verkehrswidrig u. mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit, entlang. Die Frau kam mit einem schwarzen PKW aus Richtung der Tölpestraße. Auf ihr Fehlverhalten angesprochen, pöbelte sie einen 68-​jährigen Fußgänger an. In der weiteren Folge soll die Frau an dem Senior vorbeigefahren sein, der sich nur durch einen Seitwärtssprung vor einem Zusammenprall mit dem Fahrzeug in […]

today16. Dezember 2020 19

0%