Blaulichtreport

Blaulichtreport / 116/2024

today12. Juni 2024 214 3

Hintergrund
share close

Röblingen am See / Garagenbrand

In einer Einfamilienhaussiedlung brannte am gestrigen Abend eine Doppelgarage samt der dort abgestellten zwei PKW ab. Die Feuerwehren aus dem Seegebiet kamen mit elf Fahrzeugen und 50 Kameraden zum Löscheinsatz. Teilweise griffen die Flammen auf die Giebelseite des zum Grundstück gehörigen Wohnhauses über. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird derzeit mit 45.000 Euro angegeben. Zur Brandursache gibt es noch keine abschließenden Angaben. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Wimmelburg / Geldbörse entwendet

Während ihres Einkaufs in einem Supermarkt in der Schulstraße wurde einer 66-Jährigen die Geldbörse aus der Handtasche entwendet, welche im Einkaufswagen abgestellt wurde. Mit dem Portemonnaie verschwanden auch Bargeld und persönliche Dokumente.

Lüttchendorf / Fahrt unter Alkoholeinfluss

Bei einer Verkehrskontrolle in der Nacht zum Mittwoch auf Höhe Auswärtiges Gehöft wurde ein 26-jähriger PKW-Fahrer angehalten und überprüft. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 1,57 Promille. Es folgten eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins. 

Riestedt / Tabakwarenautomat aufgesprengt

Am frühen Morgen wurde in Riestedt ein Tabakwarenautomat von unbekannten Tätern aufgesprengt. Nach ersten Hinweisen flüchteten zwei Personen mit Fahrrädern in Richtung Rosenthalweg. Am Tatort wurden Zigarettenschachteln sichergestellt. Zur Schadenshöhe gibt es noch keine Angaben.

Brücken-Hackpfüffel / Neue Sorge / 11.06.2024  18:25 Uhr

Da ein PKW beim Abstellen nicht ordnungsgemäß gesichert war, rollte dieser selbständig über eine Grünfläche und kollidierte im Anschluss mit einem parkenden PKW. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen eine Hauswand geschoben. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 11.000 Euro angegeben.

Hettstedt / Ritteröder Straße / 12.06.2024 07:00 Uhr

Da er nach eigenen Angaben einem Wildtier ausweichen wollte, kam ein Fahrzeugführer mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Das Fahrzeug wurde dabei erheblich beschädigt und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

 

Quelle: Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Geschrieben von: Radio SGH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%