Blaulichtreport

Blaulichtreport / 118/2024

today14. Juni 2024 239 0

Hintergrund
share close

Hettstedt / Kradfahrer schwer verletzt

Bei seiner abenteuerlichen Fahrt mit einer nicht zugelassenen Motocrossmaschine auf einem Feldweg von Hettstedt in Richtung Siersleben stürzte ein 34-Jähriger und zog sich schwerste Verletzungen zu. Der Mann gelangte mit eigener Kraft an seine Wohnanschrift. Hier haben Angehörige die Rettungskräfte alarmiert. Der Hettstedter wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Halle geflogen. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrzeugführer keinen Führerschein.

Hettstedt / Elektrofahrrad entwendet

Aus einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in der Fichtestraße wurde ein Elektrofahrrad samt Ladestation im Wert von fast 5.000 Euro entwendet.

Brücken-Hackpfüffel / Auseinandersetzung

Nach einem missglückten Überholversuch stellte der PKW-Fahrer die Fahrerin des zu überholenden PKW später zu Rede. In der Folge soll sich ein Streitgespräch zwischen den Beteiligten entwickelt haben und die Dame soll den Beschwerdeführer körperlich angegriffen und bedroht haben. Zum Sachverhalt ermittelt nun die Polizei.

Sangerhausen / Grabschmuck entwendet

Unbekannte haben in der Zeit vom 29.05.-13.06.2024 auf dem Friedhof von einem Grab mindestens drei Grabschalen entwendet. Der Diebstahlsschaden wird mit ca. 50 Euro angegeben.

Sangerhausen / Garagenbrand

Aus einer verschlossenen Garage im Garagenkomplex Erich-Weinert-Straße drang am Donnerstagnachmittag dichter Qualm. Dieser resultierte aus einem Brandgeschehen im Inneren. Die Feuerwehr Sangerhausen kam zum Löscheinsatz. In der Garage befand sind kein Kraftfahrzeug. Die Brandausbruchsstelle befand sich nach ersten Erkenntnissen im Bereich einer Stromverteilung.

Hettstedt / Tag der offenen Tür

Am 18.Juni 2024 findet in der Zeit von 10:00 Uhr-14:00 Uhr in der Außenstelle der Polizei Hettstedt, Schützenplatz 1 ein Tag der offenen Tür statt. Besucher, die sich für die Arbeit im Haus der Prävention interessieren und informieren möchten, sind herzlich willkommen.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Quelle: Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Geschrieben von: Radio SGH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%