Blaulichtreport

Blaulichtreport / 128/2024

today28. Juni 2024 207 1

Hintergrund
share close

Sangerhausen – E-Scooter entwendet

Ein Mann aus Sangerhausen zeigte bei der Polizei an, dass sich unbekannte Täter Zugang zu seinem Keller in der Georg-Schumann-Straße verschafften und seinen darin abgestellten Elektro-Roller entwendeten. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 500,- €. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht.

Eisleben – Diebstahl von Rasenmäher

Ein Mitarbeiter eine Hausverwaltung zeigte am Donnerstag bei der Polizei an, dass er um die Mittagszeit Mäharbeiten in der Unterrißdorfer Straße durchführte. In einem kurzen unbeobachteten Moment entwendeten unbekannte Täter seinen Rasenmäher der Fa. Stihl im Wert von

  1. 500,- €. Hinweise auf den oder die Täter liegen bislang nicht vor.

Eisleben – Fahren ohne Pflichtversicherung

In der Nacht zum Freitag stellten Polizeibeamte in Eisleben einen jungen Mann fest, der mit seinem E-Scooter im Stadtgebiet unterwegs war, und kontrollierten diesen. Dabei stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nicht pflichtversichert war. Außerdem bestand der Verdacht, dass der Mann das Fahrzeug unter Einfluss berauschender Mittel führte, da ein durchgeführter Drogenschnelltest positiv auf Cannabis reagierte. Bei ihm wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Verkehrslage

Hettstedt, Ascherslebener Straße, 27.06.2024, 15.56 Uhr

Donnerstagnachmittag kam es in Hettstedt zu einem Verkehrsunfall. Eine 62-jährige Dacia-Fahrerin war in der Ascherslebener Straße auf einen vorausfahrenden Ford aufgefahren. Durch die Kollision wurden die Fahrerinnen beider Fahrzeuge leicht verletzt. Aufgrund austretenden Motorenöls kam auch die Feuerwehr zu dessen Beseitigung zum Einsatz.

Wansleben am See, L 175, 27.06.2024, 19:05 Uhr

Zu einem Wildunfall kam es am Donnerstagabend, als der Fahrer eines PKW Ford bei Wansleben am See mit einem Reh kollidierte, welches unvermittelt die Fahrbahn querte. Der Fahrzeugführer blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,- €.

Sangerhausen, Schützenplatz, 28.06.2024, 10.56 Uhr

In Sangerhausen kam es zum Zusammenstoß zweier PKW. Beide mussten, hintereinanderfahrend, auf Höhe Schützenplatz verkehrsbedingt halten. Dabei rollte der eine Wagen zurück und stieß gegen das dahinter haltende Fahrzeug. An beiden entstand Sachschaden. Die Fahrzeugführer blieben unverletzt.

 

Quelle: Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Geschrieben von: Radio SGH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%