Blaulichtreport

Blaulichtreport / 134/2024

today8. Juli 2024 223

Hintergrund
share close

Hettstedt / Fahrzeug in Flammen

In der Unteren Bahnhofstraße kam es am Sonntagabend zu einem PKW-Brand. Bei dem sogenannten Microcar stieg während der Fahrt plötzlich Rauch aus dem Armaturenbrett auf. In der Folge stand der Motorraum in Flammen und am Ende blieb am Fahrbahnrand nur noch ein ausgebranntes Fahrzeugwrack zurück. Auch die Feuerwehr konnte den Totalverlust des Fahrzeuges nicht verhindern. Personen wurden nicht verletzt. Zur Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.

Hettstedt / Mülltonnenbrand

In der Nacht entdeckte eine Polizeistreife in der Franz-Mehring-Straße einen brennenden Abfallcontainer für Papier. Erste Löschversuche führten nicht zum Erfolg, so dass die Feuerwehr Hettstedt zum Löscheinsatz kam, da ein Übergreifen auf einen Baum drohte.

Sangerhausen / Elektrofahrrad entwendet

Am Sonntagabend wurde vor einem Lokal am Markt ein gesichertes Elektrofahrrad entwendet. Die Täter ließen am Tatort das Fahrradschloss zurück. Der Diebstahlsschaden liegt bei 1.500 Euro.

Hettstedt / Verkehrskontrolle

Bei einer Verkehrskontrolle nach Mitternacht auf dem Markt wurde ein 35-Jähriger mit einem E-Scooter überprüft, da das Fahrzeug über keinen Pflichtversicherungsnachweis verfügte. Auf Grund des auffälligen Verhaltens wurde bei dem Hettstedter ein Schnelltest auf Betäubungsmittel durchgeführt. Dieser reagierte positiv aud Methamphetamine. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und die Weiterfahrt untersagt.

Sangerhausen / Kellereinbruch

Aus einem Keller in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Glück-Auf haben Unbekannte in der Nacht ein Mountainbike entwendet.

Mansfeld / Betrug mit Handwerkerleistung

In einem Ortsteil von Mansfeld wollte ein 87-Jähriger sein Hausdach für einen günstigen Preis reparieren lassen. Die Handwerker suchten den Mann ungefragt auf und boten ihre Leistung zu einem Schnäppchenpreis an. Zur Vollendung der Dachdeckerarbeiten sollten dann plötzlich das 10-Fache vom vereinbarten Preis gezahlt werden. Es besteht der Verdacht des Betrugsversuches.

Unterrißdorf / Lutherweg / 07.07.2024 17:30 Uhr

Ein 61-jähriger Fahrradfahrer kollidierte auf der Straße zwischen Unterrißdorf und Eisleben mit einem parkenden PKW. Dabei kam der Radler zu Fall und musste verletzt in eine Klinik gebracht werden.

Sangerhausen / Bundesstraße 86 / 08.07.2024 03:05 Uhr

Auf Grund eines Vorfahrtsfehlers kollidierten an der Kreuzung zur Riestedter Bahnhofstraße ein PKW und ein Transporter. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden von ca. 18.000 Euro.

 

Quelle: Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Geschrieben von: Radio SGH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%