Blaulichtreport

Blaulichtreport / 216/2023

today14. November 2023 284

Hintergrund
share close

Kelbra / Grabbepflanzung entwendet

Auf dem Friedhof in der Tilledaer Straße wurden von einer Grabstelle winterharte Nadelgewächse entwendet.

Eisleben / Ladendiebe gestellt

Beim Versuch, den Supermarkt mit zwei gefüllten Einkaufswagen zu verlassen, ohne für die Ware zu bezahlen, wurden drei Tatverdächtige von einem Zeugen erst beobachtet und dann gestellt. Die Frauen im Alter von 25, 31 und 58 Jahren versuchten mit einem noch unbekannten Täter Waren im geschätzten Wert von ca. 900 Euro zu entwenden.

Eisleben / Solarplatten entwendet

Unbekannte haben von einem privaten Grundstück in einem Eisleber Ortsteil ein Paket Solarplatten im Wert von über 3.000 Euro entwendet. Die Tatzeit dürfte am zurückliegenden Wochenende gewesen sein.

Sangerhausen / Kellereinbruch

Aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Erich-Weinert-Straße haben wurden verschiedene elektronische Geräte, u.a. ein Staubsauger mit Zubehör, entwendet.

Kelbra / PKW-Scheibe zerstört

Am Montagabend haben Unbekannte in der Auestraße die Scheibe eines parkenden PKW zerstört. Aus dem Fahrzeug wurde jedoch nichts entwendet.

Sangerhausen / Versuchter Telefonbetrug

Mehrere Personen aus dem Altkreis Sangerhausen meldeten am heutigen Tage Telefonanrufe von angeblichen Mitarbeitern der „Polizeistation Sangerhausen“. In den Gesprächen wurden die Angerufenen u.a. nach vorhandenen Wertschließfächern inklusive Zugangsnummern ausgefragt, da bei einer angeblichen Diebesbande Listen mit Namen der Angerufenen gefunden wurde. Bisher reagierten alle Angerufenen richtig und beendeten die Telefongespräche. Derzeit sind keine Geldtransaktionen bekannt geworden.

Verkehrslage

Eisleben / Gerbstedter Straße / 13.11.2023   15:20 Uhr

Beim Linksabbiegen von der Gerbstedter Straße aus Richtung Gerbstedt kommend in Richtung B 180 kollidierte ein PKW auf Grund eines Vorfahrtsfehlers mit einem entgegenkommenden PKW. Drei Fahrzeuginsassen, darunter ein fünfjähriges Kind, wurden dabei verletzt und in verschiedene Kliniken verbracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von über 16.000 Euro. Sie mussten von der Unfallstelle geborgen werden.

 

Quelle: Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Geschrieben von: Radio SGH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%