Blaulichtreport

Blaulichtreport / 087/2024

today29. April 2024 236 0

Hintergrund
share close

Goldenen Aue / Südharz – Verkehrskontrollen

Am Sonntag wurden im Bereich Mansfeld-Südharz zwischen der Kreisgrenze Harz bei Stolberg und der Landesgrenze Thüringen bei Kelbra verstärkt Verkehrskontrollen durchgeführt. Die Zielgruppe waren insbesondere Fahrer von Zweirädern, die diese Fahrstrecke gern am Wochenende auf Grund ihrer Besonderheiten nutzen. Die Fahrzeugführer sollten für besonnene und rücksichtvolle Fahrweisen sensibilisiert werden. Daher stand das präventive Gespräch im Fokus. Eine Gruppe von zehn Kradfahrern entzog sich am Treuen Nachbarsteich bei Stolberg diesen Maßnahmen mit Flucht in Richtung Wald. Ein Fahrzeug ließen die Unbekannten unterwegs beschädigt zurück. Die Feuerwehr kam zum Einsatz, da Betriebsstoffe austraten und gebunden werden mussten. Bei den Kontrollmaßnahmen im Bereich wurden insgesamt 1270 Fahrzeuge, darunter 473 Kräder, überprüft. Zu schnell waren sechs Kräder und 31 PKW. Sechs Mängelmeldungen wurden ausgestellt, da Fahrzeuge nicht in einem ordnungsgemäßen Zustand waren. In zwei Fällen wurden strafrechtliche Ermittlungen gegen Fahrzeugführer eingeleitet.

Walbeck / Auseinandersetzung

Nach einer Feierlichkeit soll es zwischen mehreren Personen zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein, wobei eine 22-Jährige Verletzungen erlitt, die in einer Klinik medizinisch versorgt werden mussten. Die Ermittlungen zu den Tatverdächtigen und auch zum Anlass lauwurden aufgenommen. 

Eisleben / Kellereinbruch

Unbekannte sind in mehrere Keller eines Mehrfamilienhauses in der Steigerstraße eingebrochen. Zeugen haben zwei männliche Personen dabei beobachtet, wie sie vermutlich das Diebesgut davontrugen. Konkrete Angaben zum Diebesgut liegen allerdings noch nicht vor.

Hettstedt / Lebensmittel bestellt und nicht bezahlt

Am Morgen bestellte sich ein 39-Jähriger in einer Tankstelle mehrere Lebensmittel zum Verzehr und verließ das Geschäft unter dem Vorwand, die Geldbörse zu holen. Der Mann verschwand, ohne seine Rechnung von fast 40 Euro zu begleichen.

Sangerhausen / Kraftstoff entwendet

Von einer Baustelle im Bereich Martinsriether Weg haben Unbekannte Dieselkraftstoff entwendet.

 

Quelle: Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Geschrieben von: Radio SGH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%