Blaulichtreport

Blaulichtreport / 088/2024

today30. April 2024 222 3

Hintergrund
share close

Kriminalitätslage

Sangerhausen / Elektroroller entwendet

Aus einer Garage im Gerichtsweg wurde Elektroroller entwendet. Das Fahrzeug ist fahrbereit und versichert.

Sandersleben / PKW-Scheibe zerstört

Auf dem Parkplatz am Bahnhof Sandersleben wurde am gestrigen Tage ein parkender PKW angegriffen. Unbekannte zerstörten eine Fahrzeugscheibe und entwendeten nach dem ersten Überblick ein Ladekabel.

Sangerhausen / Fahrrad entwendet

Von einem Hinterhof in der Schlossgasse wurde in der Nacht ein Elektrofahrrad im Wert von ca. 3.000 Euro entwendet.

Verkehrslage

Allstedt /Gerstenstraße / 29.04.2024 10:30 Uhr

Beim Einparken kollidierte ein PKW mit einem parkenden PKW und verursachte Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Das Verursacherfahrzeug verließ den Unfallort, ohne Mitteilung an einen Berechtigten. Zeugen, welche den Unfall beobachtet hatten, informierten den Geschädigten und trugen dazu bei, dass der Verursacher ermittelt werden konnte.

Eisleben / Lindenstraße / 29.04.2024 14:52 Uhr

Beim Ausfahren aus einen Grundstücksausfahrt kollidierte ein PKW mit einem vorbeifahrenden Fahrradfahrer. Der 41-jährige Radler wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst versorgt.

Berga / Sangerhäuser Straße / 30.04.2024 07:40 Uhr

Am Morgen kollidierte ein LKW mit der am gestrigen Tag nach einem Verkehrsunfall reparierten Schrankenanlage am Bahnübergang Berga. Nach Zeugenhinweisen soll der LKW-Fahrer ausgestiegen sein und den Schrankenbaum in den Straßengraben gelegt haben. Der LKW mit rotem Sattelauflieger und Holzladung verließ pflichtwidrig den Unfallort. Die Ermittlungen laufen. Zum Sachschaden gibt es noch keine abschließenden Aussagen.

Zeugenaufruf

Nach einer Feierlichkeit in Gaststätte „Wilder Mann“ in Berga soll es am 20. April 2024 gegen 03:00 Uhr in der Hainstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren männlichen Personen gekommen sein. Eine Person soll dabei zu Boden gebracht und anschließend am Boden liegend getreten worden sein. Der Mann kam mit Verletzungen in eine Klinik. Die Umstände der Tat sind bisher nicht geklärt. Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen geben können, werden gebeten, dies der Polizei mitzuteilen. Von Interesse ist auch die sogenannte Vortatphase, da es Hinweise gibt, dass sich Täter und Opfer auf einem Parkplatz in der Nähe der Gaststätte oder gar im Lokal getroffen haben können und es bereits hier eine lautstarke verbale Auseinandersetzung gegeben haben soll.

Zeugen kontaktieren die Polizei Mansfeld-Südharz unter der Rufnummer 03475/670-293.

 

Quelle: Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Geschrieben von: Radio SGH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%